Am 20.06.15 erkundeten 22 Wölflinge und Jungpfadfinder aus Speichersdorf gemeinsam mit dem Fichtelbezirk den Wildpark in Mehlmeisel.
Wir beobachteten dort die Wildschweine, Hirsche, Luchse und viele andere Tiere bei der Fütterung. Dabei lernten die Wös und Jupfis viele interessante Fakten über die Tiere kennen, z.B, dass ein Luchs ca. 3m hoch springen kann, dass Wildschweine gerne schwimmen und beim Essen echt laut schmatzen und, dass ein Babydachs überhaupt keine Angst vor Kindern hat.
Anschließend hatten die Kinder noch Zeit gemeinsam mit ihren Leitern den Park auf eigene Faust zu erkunden, die Tiere im Streichelzoo zu füttern und auf dem Spielplatz zu toben.

gb mehlmeisl